Berichte und Anträge
Regierungskanzlei (RK)
BuA - Nummer
2018 / 66
Zurück Druckansicht Dokument als PDF Navigation anzeigen
Ein­lei­tung
I.Bericht der Regierung
1.Bis­he­rige Nachtragskredite
2.Vor­lie­gender Nachtragshaushalt
3.Von der Regie­rung bean­tragte Nachtragskredite
II.Antrag der Regierung
III.Regie­rungs­vor­lage
 
Bericht und Antrag der Regierung an den Landtag des Fürstentums Liechtenstein
betreffend die Bewilligung von Nachtragskrediten (IV/2018)
 
4
Die vierte Nachtragskredit-Vorlage für das laufende Jahr umfasst einen Nachtragskredit im Umfang von CHF 200'000.
Aufgrund der Witterungsverhältnisse im Frühjahr 2018 wurde das Budget für den Winterdienst bereits zu einem grossen Teil ausgeschöpft. Um den Winterdienst im November/Dezember ordnungsgemäss durchführen zu können, wird ein Nachtragskredit in Höhe von CHF 200'000 beantragt.
Zuständiges Ministerium
Ministerium für Präsidiales und Finanzen (Federführung)
Zuständige Stelle
Stabsstelle Finanzen
5
Vaduz, 4. September 2018
P
Sehr geehrter Herr Landtagspräsident
Sehr geehrte Frauen und Herren Abgeordnete
Die Regierung gestattet sich, dem Hohen Landtag nachstehenden Bericht und Antrag betreffend die Genehmigung von Nachtragskrediten (IV/2018) zulasten der Verwaltungsrechnung 2018 zu unterbreiten.
1.Bisherige Nachtragskredite
Die folgende Aufstellung zeigt den Gesamtumfang der vom Landtag beschlossenen sowie die mit dieser Vorlage beantragten Nachtragskredite.
Landtagssitzungen
03. Oktober 2018
Stichwörter
Nach­trags­kredit
Win­ter­dienst